Seminar

Startseite/Seminar
Seminar 2017-04-26T10:52:31+00:00

Seminar Seminar

Definition:

Ein Seminar ist eine Lern- und Lehrveranstaltung, die dazu dient, Wissen in kleinen Gruppen interaktiv zu erwerben oder zu vertiefen. Seminare werden von einem Seminarleiter bzw. Trainer durchgeführt.

Seminar (Begriffsklärung):

Als Seminar, (lat. seminarium, „Pflanzschule“), bezeichnet man
– Lehrveranstaltungen und Lernangebote der schulischen, universitären und außerschulischen Bildung
– eine Präsentation noch unveröffentlichter Forschung vor Kollegen, Forschungsseminar
– eine Organisationseinheit unterhalb einer Hochschulfakultät bzw. eines Fachbereichs
– eine Ausbildungseinrichtung für Lehrkräfte, siehe Lehrerseminar, Lehrerinnenseminar und Studienseminar
– eine historische Ausbildungseinrichtung für Lehrer und Geistliche
– eine Ausbildungseinrichtung für Geistliche
– eine theologische Ausbildungseinrichtung

Seminare in der Erwachsenenbildung

Seminare im Rahmen der Erwachsenenbildung, der betrieblichen Fortbildung, der Volkshochschule oder als Veranstaltungen weiterer Bildungsträger oder auch der Jugendbildung sind interaktive Lernveranstaltungen mit Werkstatt-Charakter. Moderne Methodik und Didaktik bestimmen die Arbeit in Lerngruppen (Soziales Lernen). Der Seminarleiter gestaltet ein Lernklima, in dem die Lernenden möglichst optimale Bedingungen für eigenverantwortliches Lernen finden. Meist ist dieses Lernen erfahrungsorientiert (Handlungsorientierter Unterricht).

Sie sind der Meinung es fehlen Begriffe oder Sie haben einen wichtigen Hinweis und wollen an dem Lexikon der Wunschschmiede mitwirken – dann teilen Sie ihr Wissen und schreiben uns.

Unterstützen Sie die Wunschschmiede mit Ihrem Wissen!

Die Wunschschmiede hilft Ihnen gerne dabei Ihren Wunsch zu erfüllen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Erstgespräch unter

EMail
Telefon