Mobbing in der Schule! Kennen Sie das?

Startseite/Mobbing in der Schule! Kennen Sie das?
Mobbing in der Schule! Kennen Sie das? 2017-05-18T16:43:36+00:00

Mobbing in der Schule, nicht mit uns und bei uns an der Schule!

Mobbing in der Schule

Mobbing in der Schule! Kennen Sie das?

Beinahe an jeder Schule kommt Mobbing heutzutage vor, aber es ist immer noch ein Tabuthema. Eine Standard Aussage von Schulrektoren und Lehrern ist: „Bei uns an der Schule gibt es das nicht!“

Oft entwickelt sich Mobbing an Schulen, ohne dass die Beteiligten genau wissen, was sie tun und welche verheerenden Folgen und Auswirkungen ihr Verhalten haben kann. Mobbing in der Schule

Ein Schüler oder mehrere Schüler werden in der Klasse ausgegrenzt. Ihnen wird Gewalt angedroht, sie sind die Buhmänner, sie sind Sündenböcke, sie werden gemobbt. Die Lehrer und Mitschüler schauen hilflos zu, oft aus Angst um nicht selbst das nächste Opfer zu sein. Die Klassengemeinschaft existiert faktisch nicht. Und ganz oft geht es nach der Schule mit dem Mobbing weiter, immer mehr Schüler werden Opfer von Cybermobbing Attacken!

Aber warum wird gemobbt?

Warum der oder die Schüler gemobbt werden ist sehr oft unklar. Aber welche Ursachen führen zum Mobbing? Fakt ist, es kann jeden treffen, unabhängig von Alter, Geschlecht, dem äußeren Erscheinungsbild oder sozialem Hintergrund. Die Ursachen sind so unterschiedlich, oft sind es Neid, Missgunst, Konkurrenz, Leistungsdruck aber auch die Angst vor dem eigenen Versagen die zu Mobbing führen.

Der Schulalltag ist stark abhängig vom sozialen Gefüge einer Klasse. Für die Schülerinnen und Schüler ist es extrem wichtig in der Klassengemeinschaft als Gruppe gut aufgehoben zu sein. Nur so ist die Bereitschaft vorhanden um Wissen aufzunehmen. Für Außenseiter und Mobbingopfer ist das nicht möglich!

Ihr größter Wunsch ist es, dass Mobbing an Ihrer Schule keine Chance hat!

Die Wunschschmiede hilft Ihnen dabei, dass Mobbing an Ihrer Schule unter den Schülern und Lehrern keine Chance hat! Ihre Schule  wird sowohl bei der Aufklärung und Prävention als auch bei der Lösung bereits bestehender Mobbingfälle unterstützt. Lassen Sie uns zusammenarbeiten, gemeinsam sind wir stark, für ein Leben ohne Mobbing auch an Ihrer Schule. Melden Sie sich noch heute mit Ihrer Schule für das Training „Mobbing in der Schule an“! Gemeinsam sind wir stark! Gib Mobbing keine Chance!
Die Wunschschmiede hilft Ihnen gerne dabei Ihren Wunsch zu erfüllen. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Erstgespräch unter

EMail
Telefon

Ihr schulischer Gewinn:

  • Sie lernen was Mobbing ist, wie man es erkennt, wie man als Betroffener damit umgehen kann und wie man es vermeiden kann.
  • Ihr Schüler und Lehrer gehen wieder gerne in die Schule!
  • In ihrer Schule sinken die durch Mobbing hervorgerufenen Krankenstände!
  • An ihrer Schule hat Mobbing keine Chance!
  • Die Zufriedenheit und Motivation unter den Schülern und Lehrern in ihrer Schule steigt!
  • Das Schulklima verbessert sich!
  • Ohne Mobbing an ihrer Schule steht endlich wieder das Wesentliche „Lehren und Lernen“ im Vordergrund!

Mit folgenden Kerninhalten:

1. Was ist Mobbing
2. Mobbing erkennen
3. Folgen von Mobbing
4. Umgang mit Mobbing
5. Möglichkeiten zur Mobbing Prävention erarbeiten

Mobbing – Bei uns an der Schule gibt es das nicht!

Oft entwickelt sich Mobbing im Schulalltag, ohne dass die Beteiligten wissen, was sie tun und welch verheerende Folgen ihr Verhalten haben kann. In diesem Training klärt der Coach die Schüler und Lehrer darüber auf, was Mobbing ist, wie man Mobbing erkennt, welche Folgen Mobbing hat und wie man Mobbing in der Schule vermeiden und vorbeugen kann. Zu jedem der 5 Kerninhalte erhalten die Teilnehmer einen theoretischen Input, anschließend wird das vermittelte Wissen mit praktischen Übungen vertieft! Dies geschieht u.a. an Hand von Rollenspielen, Kleingruppenarbeiten, Praxisbeispielen, spielerischen Übungen, kurzen Filmsequenzen! Dabei will Sie der Trainer ermutigen, nicht zu warten, bis ein Problem entsteht, sondern Mobbing aktiv vorzubeugen und falls Mobbingfälle bestehen diese zu lösen und zu beenden.

Das Vorgespräch kann entweder telefonisch oder persönlich erfolgen und ist für Sie absolut kostenlos. Es dauert in der Regel 30 Minuten und bietet die Chance eines gegenseitigen Kennenlernens. Dabei schildern Sie Ihr Anliegen und an welcher Fragestellung Sie mit dem Trainer der Wunschschmiede Andreas Schmied arbeiten möchten. Neben einer Einschätzung, ob der Trainer Andreas Schmied der richtige Trainer für Sie ist, bekommen Sie von ihm auch detaillierte Informationen über den Ablauf des Training, die Konditionen und die weiteren Schritte.

Am Anfang des Trainings leiten der Trainer Andreas Schmied und Sie aus Ihrer Fragestellung ein Ziel für das Training ab. Dies ermöglicht es dem Trainer, mit Ihnen möglichst zielgerichtet an Ihrem Thema zu arbeiten.

In dieser Phase bearbeiten der Trainer und die zu Trainierenden dann zusammen die jeweiligen Themen. Dazu kann neben der Klärung der aktuellen Situation, das Erkennen neuer Perspektiven zu einer Lösung des Anliegens beitragen.

In dieser Phase prüfen der Trainer und die zu Trainierenden, ob das Ziel erreicht wurde, bzw. was noch nötig ist, damit Sie Ihr Ziel erreichen. Außerdem wird gemeinsam der Training Prozess analysiert um festzustellen, was Ihnen besonders geholfen hat und was bei einem möglichen nächsten Termin noch verbessert werden könnte.

Das Training „Mobbing in der Schule“ kostet pro Schulstunde (45 Minuten) 80,00 Euro zzgl. 19% Mehrwertsteuer in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz.

Die Gebühren enthalten:

Eine Trainings-Dokumentation sowie die Teilnahmebescheinigung in Form eines Zertifikats am Ende der Veranstaltung.
Die Trainings Gebühr ist mit Zugang der Rechnung fällig und innerhalb des dort angegebenen Zahlungsziels per Überweisung zu begleichen. Wird der Zahlungstermin nicht eingehalten, ist Die Wunschschmiede berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

An dem Training sollte die Schulklasse (wobei die Klassengrößen zwischen 15 – 30 Schülern variiert), die jeweiligen Lehrkräfte, sowie die Schulsozialarbeit (falls vorhanden) mit dabei sein, da sie die Schüler kennen und sie gerade beim Erkennen von Mobbing und bei der Mobbingprävention eine entscheidende Rolle spielen.

Empfehlenswert sind 3 – 4 Schulstunden pro Training „Mobbing in der Schule“ (eine Schulstunde = 45 Minuten). Wird im Vorgespräch mit der Schule besprochen!

Stornierungen und Umbuchungen müssen in schriftlicher Form erfolgen.
Anmeldungen können bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei storniert werden. Bei Stornierungen nach dieser Zeit und bis zu 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn stellt der Referent 50 % der Teilnahmegebühr in Rechnung. Bei danach eingehenden Stornierungen werden 100 % der Teilnahmegebühr fällig.
Er behält sich vor, aus organisatorischen oder technischen Gründen sowie bei Nicht Erreichen der Mindestteilnehmerzahl das Training bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn abzusagen. Sollte der Referent, z. B. durch Krankheit, ausfallen, behält er sich ebenfalls vor, das Training auch kurzfristig abzusagen.

Geben Sie Mobbing an Ihrer Schule keine Chance!

Setzen Sie ein Zeichen an Ihrer Schule gegen Mobbing, holen Sie sich professionelle Unterstützung und Hilfe durch das Training Mobbing in der Schule. Sie erfahren im Training „Mobbing in der Schule“ was Mobbing ist, wie man es erkennt, wie man als Betroffener damit umgehen kann und wie man es vermeiden kann. Sie lernen bestehende Mobbingfälle zu lösen und zu beenden. Lassen Sie uns gemeinsame Aufklärungs  – und Präventonsarbeit zum Thema Mobbing an Schulen durchführen, Prävention ist das A & O. Stärken wir das Miteinander in der Schule und die Klassengemeinschaft zum Wohle aller, damit das Wesentliche, das Vermitteln von Wissen und das Lernen, im Schulalltag wieder an vorderster Front stehen! Dies schafft für Sie einen besseren Schulalltag und führt zu einem besseren Umgang miteinander! Gemeinsam sind wir stark! Gib Mobbing keine Chance!

Zögern Sie nicht! Die Wunschschmiede hilft Ihnen gerne dabei Ihren Wunsch zu erfüllen, damit es an Ihrer Schule zu keinem Mobbingfall kommt, setzen Sie ein Zeichen gegen Mobbing. Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Erstgespräch unter