Welche Soziale Medien nutzt Du und wie sind Deine Erfahrungen damit?

/Welche Soziale Medien nutzt Du und wie sind Deine Erfahrungen damit?

Welche Soziale Medien nutzt Du und wie sind Deine Erfahrungen damit?

Welche Soziale Medien nutzt Du und wie sind Deine Erfahrungen damit?

soziale medien Herzlich willkommen zur dritten Blogparade der Wunschschmiede zum Thema „Welche Soziale Medien nutzt Du und wie sind Deine Erfahrungen damit?“

Hier die Teilnahmebedingungen:

1. Schreibe einen Beitrag zur genannten Blogparade!
2. Verlinke die Blogparade „Welche Soziale Medien nutzt Du und wie sind Deine Erfahrungen damit?“ in Deinem Artikel!
3. Hinterlasse beim Verfasser der Blogparade einen Kommentar mit dem Link zu Deinem Beitrag!
4. Die Blogparade beginnt am 9. Mai 2017 und endet am 17. Juli 2017!

Meine Erfahrungen mit den Social Medias

Als Unternehmer und Inhaber der Wunschschmiede und Gesellschafter der Dirty Beaches GbR. nutze ich soziale Medien beinahe tagtäglich. Ich würde sagen zu 90% geschäftlich und zu 10% privat. Für mich mit meinen selbstständigen Unternehmen gehört online Marketing einfach dazu und ist verdammt wichtig um Interessenten zu erreichen und daraus Kunden zu generieren. Privat nutze ich hauptsächlich Facebook zum Austausch mit Freunden in Nah und Fern. Meine ersten Erfahrungen sammelte ich privat Mitte der 2000er Jahre mit Plattformen wie StudiVz und Lokalisten. Irgendwann kam dann Facebook dazu. Im Jahre 2012 nutzte ich Facebook das erste Mal mit einem unternehmerischen Hintergedanken. Damals begann ich mit meinem Freund Maik Lange die Idee des 1860 München Tattoobuchs umzusetzen und dank Facebook ließen sich damals noch völlig kostenfrei User erreichen. Und wir hatten sehr oft Nutzer Zahlen im fünfstelligen Bereich.

Vorstellung der sozialen Medien die ich für meine Arbeit nutze:

Für Die Wunschschmiede nutze ich Facebook, Twitter, YouTube, Google+ sowie die beiden Businessplattformen Xing und LinkedIn. Dirty Beaches nutzt Facebook, Instagram, YouTube und Twitter. Für beide unternehmerischen Tätigkeiten gibt es einen Blog. Einen Favorit unter den sozialen Medien, die ich nutze, habe ich nicht. Meiner Meinung nach ist es wichtig die Kanäle regelmäßig zu nutzen. Ich finde gerade der Mix aus Filmen, Videos, Fotos, Bildern und Texten passend zum jeweiligen Post macht es aus. Die Kommunikation meiner Unternehmen erfolgt größtenteils online! Gute Inhalte und Informationen sind das A & O! Wichtig ist mir dabei einen gesunden Mix aus Mehrwert und Lust auf Mehr zu kreieren! Wie schaut es bei Euch aus?social-media

Und jetzt seid Ihr dran…

Ich freue mich auf Eure Beiträge, Antworten, Tipps, Gedanken und Kommentare! Die Blogparade beginnt heute am 9. Mai 2017 – und so könnt Ihr mitmachen:

Beitrag schreiben:

Erstelle einen passenden Beitrag zum Thema „Welche Soziale Medien nutzt Du und wie sind Deine Erfahrungen damit?“. Mich interessieren persönliche Geschichten ebenso wie Tipps und Tricks, Ratschläge, bewährte Strategien und Best-Practice. (z.B.: Nutzt Du bezahlte Werbung? Welche Sozialen Medien sind Eure Favoriten und warum? Welche Tipps habt Ihr? Was braucht man um soziale Medien erfolgreich zu nutzen? Welche Erfolge konntet ihr mit Hilfe von Social Media erzielen? Was könnt Ihr anderen Menschen raten um soziale Medien richtig und effektiv zu nutzen? Wie oft postet Ihr Beiträge? Nutzt Du die Social Medias privat oder beruflich? Welche Netzwerke sind Deine Favoriten? Betreibst Du mit Social Media online Marketing? etc..) Je variantenreicher, umso besser!

Beitrag veröffentlichen:

Ihr veröffentlicht Euren Beitrag auf Eurem Blog, Eurer Homepage oder als Kommentar zu diesem Artikel auf meinem Blog, falls Du weder einen eigenen Blog noch eine eigene Homepage hast.

Beitrag verlinken:

Wenn Du deinen Beitrag auf Deinem Blog oder Deiner Homepage veröffentlicht hast, verlinke ihn bitte mit diesem Artikel. Zusätzlich trage bitte den Link zu Deinem Beitrag in die Kommentarfunktion unten ein, damit ich im Abschlussartikel Deinen Beitrag erwähnen und verlinken kann.
Beitrag twittern, bei Facebook, Google+ oder sonstigen Social Media Kanälen:
Solltet Du deinen Beitrag bei Twitter, Facebook, Google+ oder in sonstigen Social Media-Kanälen teilen, nutze und kopiere ihn bitte mit dem Hashtag #Welche sozialeMedien nutzt Du und wie sind Deine Erfahrungen damit? oder #Wunschschmiede

Bis wann habt Ihr Zeit?

Die Blogparade läuft bis zum 17. Juli 2017.

Was passiert danach?

Nach dem 17. Juli 2017 erstelle ich eine Zusammenfassung mit allen Beiträgen zu dieser Blogparade, die hier auf meinem Blog erscheint. Wenn genügend Beiträge zusammenkommen, werde ich ein E-Book erstellen. In diesem Fall werde ich Dich kontaktieren und Dir Deinen Beitrag zur Freigabe senden. Sollte ich aus den Beiträgen ein E-Book erstellen, könnt Ihr das E-Book selbstverständlich im Nachgang auch über Eure Kanäle bewerben oder auf Euren Webseiten/Blogs zum Download zur Verfügung stellen. (Ein E-Book über die Blogparade ist ab 20 Beiträgen geplant)
Ich freue mich auf zahlreiche Mitmacherinnen und Mitmacher, Eure Ideen, Gedanken, Erfahrungen und auf einen interessanten Austausch!

Und jetzt seid Ihr dran!!!

Info zum Autor:

Seit über zehn Jahren arbeite ich, Andreas Schmied, mit Menschen zusammen, die unterschiedlicher nicht sein können. Sei es mit Menschen mit Behinderungen in Behindertenwerkstätten, Arbeitnehmern und Arbeitgebern in Unternehmen, mit Betriebsräten, Menschen in Lebenskrisen, in der Erwachsenenbildung, sowie mit Schülern und Lehrern.

26 Kommentare

  1. Jan 13. Mai 2017 um 20:28 Uhr- Antworten

    Hallo Andreas,

    mein Beitrag wird am 14.05. unter dieser Adresse erscheinen: http://www.HabitGym.de/social-media-wachstum

    Viele Grüße,
    Jan

  2. Andreas 14. Mai 2017 um 10:29 Uhr- Antworten

    Hallo Jan,

    super und recht herzlichen Dank für deinen Beitrag zu meiner Blogparade „Welche Soziale Medien nutzt Du und wie sind Deine Erfahrungen damit?“.

    Viele Grüße

    Andreas

  3. Manuela Goohsen 15. Mai 2017 um 23:30 Uhr- Antworten

    Hallo Andreas,
    ich hab dann ganz spontan meinen Artikel verfasst. Danke für die Anregung!
    http://sichtbarkeitshelfer.de/soziale-medien/

    • Andreas 16. Mai 2017 um 7:59 Uhr- Antworten

      Guten Morgen Manuela,

      Dankeschön für deinen Blogartikel! Das freut mich, dass Dich mein Thema anspricht! Danke für Deine Spontanität und die Vorstellung Deiner persönlichen Social Media, die Du tagtäglich nutzt!

      Viele Grüße

      Andreas

  4. Uwe Werner 22. Mai 2017 um 8:07 Uhr- Antworten

    Mein Beitrag ist heute dazu erschienen: http://www.uwebwerner.de/social-media-und-die-erfahrungen-damit/

    Beste Grüße
    Uwe

    • Andreas 22. Mai 2017 um 9:17 Uhr- Antworten

      Guten Morgen Uwe,

      und vielen Dank für die Teilnahme an meiner Blogparade. Danke, dass Du in deinem Blogartikel allen Lesern über deine privaten Erfahrungen über die Nutzung der Social Media Plattformen berichtest.

      Viele Grüße

      Andreas

  5. […] zum Thema: „Welche Soziale Medien nutzt Du und wie sind Deine Erfahrungen damit? Welche Soziale Medien nutzt Du und wie sind Deine Erfahrungen damit? ich unterscheide dabei zwischen beruflicher und privater Nutzung und berichte hier ausschließlich […]

  6. IchMeinWas Blog 29. Mai 2017 um 12:12 Uhr- Antworten

    Hallo,

    Super Blogparade und hier ist mein Beitrag dazu : https://ichmeinwas.wordpress.com/2017/05/29/blogparade-welche-sozialemedien/

    XoXo Michi XoXo

  7. Andreas 29. Mai 2017 um 12:50 Uhr- Antworten

    Servus XoXo Michi XoXo,

    erst einmal Dankeschön für Deinen super Blogbeitrag zu meiner Blogparade. Es freut mich, deine persönlichen Erfahrungen über die Social Media zu erfahren! Mit Google+ habe ich das gleiche Problem wie Du? Vielleicht kann uns da ja jemand weiterhelfen!
    Viele Grüße

    Andreas

  8. Tomi 4. Juni 2017 um 19:05 Uhr- Antworten

    Hallo.

    Marketing, insbesondere das Online-Marketing begleitet mich in meinen Leben in Beruf, Blog und Freizeit.
    Ich habe schon lange Zeit geplant einen Beitrag zu diesem Thema zu verfassen. Deshalb hat es mir eine große Freude bereitet, als ich deinen Aufruf gelesen habe.
    Meinen Beitrag zur Blogparade findest du unter: http://www.gedankenbewegen.org/soziale-medien-meine-erfahrungen
    Schöne Grüße aus Linz

    Tomi
    gedankenbewegen.org

    • Andreas 5. Juni 2017 um 9:55 Uhr- Antworten

      Hallo Tom,

      Dankeschön für deinen tollen und informativen Blogbeitrag über die Nutzung und deine persönlichen Erfahrungen mit den Sozialen Medien sowohl privat als auch beruflich! Es freut mich, dass Du daran teilgenommen hast und den Lesern einen Einblick gewährst. Ich werde Deinen Beitrag über meine Social Media Kanäle teilen.

      Viele Grüße aus München

      Andreas

  9. Andreas 8. Juni 2017 um 18:14 Uhr- Antworten

    Hallo Andreas,
    auch wir nehmen gerne an der Blogparade teil, hier unser Artikel:

    WELCHE SOZIALE MEDIEN NUTZEN? – MEINE PERSÖNLICHEN ERFAHRUNGEN

    • Andreas 9. Juni 2017 um 15:14 Uhr- Antworten

      Hallo liebes Start Up Paket Team,

      vielen Dank Euch allen für den genialen Blogbeitrag zur Nutzung der sozialen Medien und euren persönlichen Erfahrungen damit, im Rahmen meiner Blogparade.

      Viele Grüße

      Andreas

  10. […] Beitrag wurde inspiriert durch die Blogparade „Welche Soziale Medien nutzt Du und wie sind Deine Erfahrungen damit?“ der […]

  11. Sandra 13. Juni 2017 um 12:58 Uhr- Antworten

    Mein Beitrag ist eben online gegangen:

    http://freuberufler.biz/2017/06/13/social-media/

    Herzlichen Dank für diese tolle Blogparade. Jetzt lese ich mir die anderen Beiträge durch und bin gespannt auf die unterschiedlichen Erfahrungen.

    Die Freuberuflerin Sandra

    • Andreas 13. Juni 2017 um 13:34 Uhr- Antworten

      Hallo Sandra,

      recht herzlichen Dank für deinen genialen Blogbeitrag zu meiner laufenden Blogparade! Ich finde es super das Du ausgemistet hast und nur noch die Social Medias verwendest, die Dir wirklich nützen und die Dich weiterbringen! Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg!

      Viele Grüße

      Andreas

  12. Babsi 16. Juni 2017 um 19:29 Uhr- Antworten

    Hier kommt mein Beitrag zur Blogparade 🙂
    https://babsijerabek.wordpress.com/2017/06/16/soziale-medien-und-meine-erfahrungen-blogparade/

    Vielen Dank für das Thema!
    Liebe Grüße

    • Andreas 17. Juni 2017 um 10:26 Uhr- Antworten

      Liebe Babsi,

      vielen Dank für Deinen genialen Blogbeitrag zu meiner laufenden Blogparade.

      Viele Grüße

      Andreas

  13. […] Zeit läuft bei der Wunschschmiede die Blogparade „Welche Soziale Medien nutzt Du und wie sind Deine Erfahrungen damit?“ und da ich mich in meinem Blog sehr viel mit Social Media beschäftige, ist es das perfekte Thema […]

  14. Dagmar 22. Juni 2017 um 10:14 Uhr- Antworten

    Hier ist mein Beitrag.
    Das Thema hatte ich schon lange im Kopf. Die Blogparade war jetzt ein willkommener Anlass. Danke dafür!
    http://www.reckliesmp.de/nutzung-soziale-medien/

    • Andreas 24. Juni 2017 um 11:49 Uhr- Antworten

      Liebe Dagmar,

      vielen Dank für Deinen tollen Beitrag und den persönlichen Erfahrungsbericht zur Nutzung der sozialen Medien für Euer Business!

      Viele Grüße

      Andreas

  15. Denise 10. Juli 2017 um 21:38 Uhr- Antworten

    Hier mein Beitrag zu dieser tollen Blogparade:
    http://www.lovefashionandlife.at/2017/07/soziale-medien-erfahrungen.html?m=0

    Viele Grüße
    Denise von
    http://Www.lovefashionandlife.at

    • Andreas 11. Juli 2017 um 9:22 Uhr- Antworten

      Guten Morgen Denise,

      vielen Dank für deinen genialen Beitrag zu meiner laufenden Blogaparade „Welche Soziale Medien nutzt Du“.

      Viele Grüße

      Andreas

  16. […] Rahmen einer Blogparade möchte Andreas Schmied von der Wunschschmiede wissen, welche sozialen Medien ich nutze und welche Erfahrungen ich mit Social Media gemacht […]

  17. Horst 16. Juli 2017 um 0:46 Uhr- Antworten

    Servus Andreas!

    Na da komme ich ja gerade noch rechtzeitig! Ich habe nun die halbe Nacht durchgemacht, um meinen Artikel fertig zu bekommen 🙂 .

    Hier der Link zum Artikel:
    https://blog.austria-insiderinfo.com/treibgut/social-media-overkill-leidvolle-erfahrungen/

    So wie es aussieht, wirst du an dem versprochenen eBook nicht mehr vorbeikommen 😉 .

    Have fun
    Horst

    • Andreas 17. Juli 2017 um 9:05 Uhr- Antworten

      Servus Horst,

      freue mich über deinen Beitrag. Ein E-Book erstelle ich sehr gerne, wenn genügend Teilnehmer zusammen gekommen sind!

      Viele Grüße

      Andreas

Hinterlassen Sie einen Kommentar